Eskimo Callboy

Eskimo Callboy
«Eskimo Callboy» haben nichts mit arktischen Völkern im nördlichen Polargebiet oder mit leicht bekleideten männlichen Begleitern gemein, wie man vielleicht vermuten könnte.

Nachdem Daniel, Pascal, Kevin, Daniel und Micha bereits mit ihren alten Bands einige Erfolge verbuchen konnten, und unter anderem im Vorprogramm von Machinemade God oder Callejon spielten, suchten sie nach einer neuen Herausforderung. Anfang 2010 gründen sie zusammen mit Sänger Sebastian aka Sushi Eskimo Callboy.

Gemeinsam erschafft die Band einen Sound, der irgendwo zwischen Attack! Attack! und Asking Alexandria anzusiedeln ist, aber genügend eigenes, frisches Potenzial besitzt. Eingängige Melodien, harte Breakdowns, eine gute Portion Elektro und nicht zuletzt freche Texte zeichnen die junge Band aus.

Nachzuhören auf der in Eigenregie produzierten 6 Track EP «Eskimo Callboy 2010», welche im August veröffentlicht wird!

Bereits vor dem Release sorgen Songs wie «Monsieur Moustache vs. Clitcat» oder «Hey Mrs. Dramaqueen» für Furore - bei Myspace in den ersten zwei Wochen über 10.000 Clicks. Der Youtube Channel wurde sogar schon über 11.000 mal angeklickt. Unzählige Pinnwand Einträge auf den großen deutschen VZ-Netzwerken geben der Mischung aus Electro-, Metal- und Deathcore Recht.

Und das obwohl die Jungs ihre erste Show noch vor sich haben - überzeugt euch am besten selbst…